KaDeWeKnack, knack, schlürf – so hört sich Austernessen an. Ein mutiger Schüler probierte eine in der Feinschmeckerabteilung des KaDeWe‘s.

Dies war Teil der Führung durch die französische Abteilung des größten Kaufhauses Europas, wo sich die Französischschüler*innen über den Stellenwert französischer Produkte in Deutschland informierten.

 

 

 

MuschelDer Tag begann etwas fröstelnd vor dem schmiedeeisernen Gitter des Kaufhauses, welches sich Punkt 10 Uhr öffnete. Die erste Station war die 6. Etage, Treffpunkt Weinbar.

Dort erwarteten uns die sympathische Teamerin vom Deutsch-französischen Jugendwerk, die uns bereits in der Schule besucht hatte, um  uns auf die Exkursion einzustimmen.

Alsbald kam auch der Verantwortliche für die Champagnerabteilung, natürlich ein Franzose! 

Er führte uns auf Entdeckungstour durch die französische Feinschmeckerabteilung, in der man sich wie in Frankreich fühlen konnte.

Danach gab es noch Zeit um sich in dem Kaufhaus umzusehen und Architektur  sowie Angebote zu studieren. 

KaDeWe PPWie wir jetzt wissen, gibt es in Deutschland und Frankreich verschiedene Arten Austern zu öffnen, aber sie schmecken immer mit einem Spritzer Zitrone und einem frischen Baguette.

 

Kontakt

Clay-Schule
Bildhauerweg 9
12355 Berlin

Tel:   660 040
Fax:  660 04200

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterrichtszeiten

1./2.   08.00 - 09.30 Uhr

3./4.   09.45 - 11.20 Uhr

5./6.   12.05 - 13.40 Uhr

7./8.   13.45 - 15.20 Uhr

9./10. 15.25 - 16.50 Uhr

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com