Aktuelles

Netzwerktreffen der Berliner Schulen für Vielfalt

Wir waren dabei!  Die Unity in Diversity (AG) und die Kontaktpersonen für sexuelle und Geschlechtliche Vielfalt unserer Schule waren am Dienstag, 05.12.23 in die Villa Lützow zum Netzwerktreffen aller Berliner Schulen geladen. Dieses Netzwerktreffen dient dem Austausch zwischen Fachpersonal und Schüler:innen und wir berichten dabei von unseren bisherigen Zielen und geplanten Vorhaben.
Stolz präsentierten dabei die Schüler:innen Dominik (9. JG), Jannic (9. JG), Juliana (10. JG) und Milan (10. JG) unsere erreichten Ziele. Mit in der Runde waren auch ein Teil der Kontaktpersonen für sexuelle Vielfalt der Clay Schule um Beratung zu bekommen. Fr. Gaerts und Hr. Haydn vertraten unsere Schule und stellten den Leistungsbericht vor. Warum ist dieses Netzwerktreffen wichtig für unsere Schule?
Mit der Selbstverpflichtung, die wir am Starttag unseres Schulprojektes gemeinsam unterzeichnet haben, sind wir an Standards gebunden, wie beispielsweise die Teilnahme am Netzwerktreffen. Im Austausch gewinnen alle Teilnehmer:innen Sicherheit im Umgang mit dem Themenkomplex Vielfalt im Bereich Schule. Wir werden inspiriert und entwickeln neue Ideen für das Projekt Schule der Vielfalt.
 
Wir wurden gelobt für unsere bisherigen Leistungen und mussten herausstellen, dass wir einige Punkte aufgrund des Neubaus wieder verloren haben oder noch nicht umsetzen konnten.
* Anbringen des Schullogos „ Come in – Wir sind offen ! *lesbisch *schwul *bi *trans *inter *cis *queer 
* Eröffnen der Toilette für alle Geschlechter mit geeigneter Beschilderung
Diese Punkte wollen wir schnellstmöglich wieder herstellen. 
Eines unserer größten Vorhaben wird bald Starten: 
Die Schüler:innen-AG Unity in Diversity wird Peer-to-Peer Beratungen anbieten in den Mittagspausen, um Schüler:inen, Eltern und Kolleg:innen bei Fragestellungen oder Kontaktsuchen nach Expert:innen im Bereich der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt zu helfen.
Also achtet auf unseren nächsten Aushang!
error: Der Inhalt ist geschützt.