Musikbetonung

Gitarren 01

Musicalklasse

Die Hand 2016 6

Bläserklasse

KAB151208062.1

Stand: 13.01.2021

Die Bläserklasse an der Clay

Die Bläserklasse ist eine der musikbetonten Klassen an unserer Schule. Hier bildet eine gesamte Klasse zusammen eine Art Big Band. Das Besondere ist, dass alle Schüler*innen gemeinsam ihr neues Instrument erlernen und Vorkenntnisse damit nicht notwendig sind.

Am Anfang der 7. Klasse lernen die Schüler*innen alle Instrumente der Bläserklasse kennen. Bei der anschließenden Verteilung wird dann natürlich berücksichtigt, wer welches Instrument gerne spielen möchte. Zur Auswahl stehen dabei folgende Instrumente:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Trompete
  • Alt-Saxophon und Tenor-Saxophon
  • Horn
  • Posaune
  • Bariton
  • Tuba
  • Schlagzeug

Doch wie funktioniert das Bläserklassen-Profil genau?

Zwei Mal pro Woche gibt es den 75-minütigen Wahlpflichtunterricht, in dem wir gemeinsam proben und neue Stücke erarbeiten. Hier geht es vorrangig darum, als Ensemble zusammenzuwachsen und beim gemeinsamen Musizieren immer besser zu werden. In Wahlpflicht unterrichten zwei Lehrer*innen gemeinsam, sodass wir noch besser auf die einzelnen Bedürfnisse eingehen können und Stimm- oder Teilungsproben ohne Probleme möglich sind. Durch unsere zahlreichen Musikräume haben wir zudem die Möglichkeit, selbstständige Probenphasen zu ermöglichen.

Einmal pro Woche gibt es zudem einen 45-minütigen Instrumentalunterricht in Kleingruppen. Hier können technische Grundlagen auf dem Instrument und natürlich auch die einzelnen Stimmen erlernt werden. Der Unterricht findet in Zusammenarbeit mit Instrumentallehrer*innen im Anschluss an den Unterricht direkt in der Schule statt.

Zusätzlich zum Wahlpflichtunterricht erhalten die Schüler*innen einmal pro Woche 75 Minuten „normalen“ Musikunterricht im Klassenverband. Auch hier sind – im Unterschied zu den anderen Klassen des Jahrgangs – wieder beide Bläserklassenlehrer*innen dabei. In diesem Unterricht werden dann auch Kenntnisse auf anderen Instrumenten (Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug) vermittelt.

Mit der Bläserklasse nehmen wir an verschiedenen Schulkonzerten und -veranstaltungen teil, die immer einen schönen Abschluss und eine tolle Belohnung für die gemeinsame Arbeit darstellen. Auch sind wir schon seit Jahren beim „Bläserklassenfestival Berlin“ mit der 7. und 8. Bläserklasse vertreten.

Für besonders engagierte Schüler*innen gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, Mitglied der Schul-Big Band zu werden, in der Schüler*innen aller Jahrgangsstufen zusammenspielen.

Hörprobe 1: Big-Band-Fusion/ Konzert 2020

Hörprobe 2: Big-Band/ Abiturfeier 2019

Da die Bläserklasse von der 7. bis zur 10. Klasse besteht, kann die Klasse nicht nur musikalisch über die vier Jahr sehr gut zusammenwachsen.

Doch wie sieht der Bläserklassen-Unterricht in Corona-Zeiten aus?

Zu Beginn des Schuljahres war ein gemeinsames Spielen unter freiem Himmel und mit Abstand noch möglich, sodass wir die Proben kurzerhand auf den Schulhof verlegt haben.

Durch die weiteren Beschränkungen musste auch das Bläserklassen-Profil deutlich angepasst werden. In den nun entwickelten Projekten stand das gemeinsame Musizieren aber auch hier im Fokus.

Im Wahlpflichtunterricht der 8. Bläserklasse führten wir z.B. ein Bandprojekt durch, in dem die Schüler*innen die einzelnen Stimmen eines Popsongs auf allen typischen Bandinstrumenten (Bass, Schlagzeug, Gitarre, Keyboard) erlernten.

Die 9. Bläserklasse wurde kurzerhand zu einer Art Gitarrenklasse und erlernte Grundfertigkeiten auf dem neuen Instrument.

Im Wahlpflichtunterricht der 10. Klasse ging es zunächst darum, moderne Kompositionen mit grafischer Notation selbstständig auf verschiedensten Instrumenten zu interpretieren. Darauf aufbauend wurden dann in Kleingruppen experimentelle Musikstücke komponiert, die sich mit der Corona-Pandemie auseinandersetzen.

Jetzt im Distanzlernen liegt der Fokus auf Popsongkomposition mit Hilfe von freier Computer-Software, um auch ohne gemeinsames Musizieren in der Schule weiterhin Musik machen zu können.

Daneben findet der Instrumentalunterricht in Kleingruppen aber weiterhin mittels Videokonferenzen statt, sodass die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Instrument trotz fehlender Praxis in der Schule weiterentwickelt werden können.

Derzeit unterrichten Herr Book, Frau Feyzibeyoglu, Herr Komp, Frau Mitzscherling, Herr Pech und Frau Stielow im Bläserklassenprofil.

Kontakt

Clay-Schule
Bildhauerweg 9
12355 Berlin

Tel:   660 040
Fax:  660 04200

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterrichtszeiten

Block1    08:00 - 09:15        Block4    12:45 - 13:45      
    08:15 - 09:15           12:45 - 14:00      
        12:45 - 14:15      
Frühstückspause   Wechselpause
Block2   9:35 - 10:35       Block5   14:10 - 15:10      
 Wechselpause       14:10 - 15:25      
Block3   10:45 - 11:45            14:20 - 15:20      
    10:45 - 12:00            14:20 - 15:35      
 Mittagspause                  
     12:00 - 12:45       Block6   15:30          
                    15:40          
JSN Solid is designed by JoomlaShine.com