Lesung von Daniel HoeraDaniel Höra entführt 102 Schülerinnen und Schüler der Clay-Schule in die Welt von Robert

Von Carolin Seidel

Das Wort Mobbing leitet sich von dem englischen Wort „mob“ ab, das eigentlich „Pöbel“ bedeutet. Als Verb wird daraus „anpöbeln“ oder „über jemanden herfallen“. Aus der Uneindeutigkeit des tatsächlich Gemeinten helfen die deutlichen Zeilen von Daniel Höra (53) heraus. In seinem Roman „Auf dich abgesehen“ schildert der selbstständige Autor und Schriftsteller was passiert, wenn Freundschaft und Zusammenhalt zugunsten von Angst und Gewalt gekapert werden. Am 21. Mai nahmen insgesamt 102 Schülerinnen und Schüler der Clay-Schule an der Lesung des 53-Jährigen teil, die in die grelle Welt von Robert entführte.

Lesung Eric Stehfest 2Am letzten Freitag (5. Januar 2018) kam der vor allem aus „GZSZ“ und der RTL-Tanzshow „Let´s Dance“ bekannte und beliebte Schauspieler Eric Stehfest an unsere Schule, um aus seiner im Frühjahr 2017 veröffentlichten Biographie „9 Tage wach“ vorzulesen. Vier Kerngruppen bzw. Deutschkurse nahmen mit ihren Lehrer*innen und weiteren Interessierten an der Lesung im Tanzstudio teil. Für die meisten war es sicherlich das erste Mal, einen Schriftsteller live zu erleben. Die Skepsis der meisten wich sehr schnell. Eric Stehfest verstand es, durch seine einerseits lockere Art, die Schüler*innen direkt anzusprechen, ihnen nah zu sein, noch genau zu wissen, wie sie sich in ihrer Lebenssituation fühlen, aber andererseits durch nachdenklich machende und mitunter schonungslos ehrliche und harte Worte zu fesseln.

Kontakt

Clay-Schule
Bildhauerweg 9
12355 Berlin

Tel:   660 040
Fax:  660 04200

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unterrichtszeiten

1./2.   08.00 - 09.30 Uhr

3./4.   09.45 - 11.20 Uhr

5./6.   12.05 - 13.40 Uhr

7./8.   13.45 - 15.20 Uhr

9./10. 15.25 - 16.50 Uhr

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com