Aktuelles

Bienen-AG

Hier könnt ihr den Blog von unserer Bienen-AG verfolgen. Die neuesten Aktionen stehen immer ganz oben – wie wir begonnen haben, ganz unten.

Umzug 1/2023

Hurra, wir sind da! Am 23.1.23 sind wir in die Clay-Schule umgezogen. Wir sind ca. 20.000 Bienen, 2 Königinnen und keine Drohnen (männliche Bienen). Die Drohnen kommen aber bald auch noch dazu. Jetzt warten wir darauf, dass es wärmer wird, um unser neues Zuhause zu erkunden. Unsere neue Wohnung befindet sich am Ende des Schulgartens. Wir können gerne besichtigt werden.

Was wir nicht mögen:

Unseren Deckel aufmachen, gegen die Wand klopfen, Rauch, Gegenstände in unserem Eingang und Lärm.

Ansonsten freuen wir uns auf nette Schüler:innen und tolle Blumen. Wer mehr über uns erfahren will, spricht bitte Herrn Scholz an!

Streichen 1/2023

Da gerade am Anfang sehr viel Zeit für den Bau der Bienenwohnung benötigt wird, hat sich die Holz-AG von Herrn Schofer bereit erklärt, zu helfen. Sie streichen alle Teile der Bienenwohnung für uns.

Gesundheitskontrolle 12/2022

Da die Bienen fast überall auf der Welt mit der Varroamilbe zu kämpfen haben, schauen wir vor Ort, wie es den Bienen geht.

Die Bienenwohnung 10/2022

Nachdem Herr Engelke so großzügig war, uns dass Material für die AG zu sponsoren, können wir mit dem Bau der Bienenwohnung starten. Wir streichen die Beuten (so nennt man die Bienenwohnung) und bauen die Rähmchen für die Brut der Bienen.

Herr Scholz hat uns 2 Ableger von seinen Bienen erstellt. Bis zum Umzug in die Clay-Schule Ende Januar bleiben sie bei ihm.

Unsere Aufgaben  9/2022

Wir wollen dauerhaft „Clay-Bienen“ halten. Dafür müssen wir am Anfang erst einmal alles vorbereiten. Wir müssen: den Standort auswählen (Standortanalyse), die Bienenwohnung erstellen, Rähmchen bauen, Wachsplatten einlöten, die Bienen kennenlernen, einen Bienenstock besichtigen, die Kosten ermitteln, … Das werden alles Aufgaben für den Anfang sein.

Im Sommerhalbjahr ziehen die Bienen in die Schule ein und wir betreuen sie dauerhaft weiter. Wir müssen sie dann jede Woche begutachten und die anfallenden Tätigkeiten durchführen: Gesundheitskontrolle, Zählen, Futterkontrolle, Wohnung erweitern, Schwärmen verhindern, Ableger bilden, Honig ernten, Honig schleudern, Honig abfüllen…

Wir freuen uns auf die spannende Zeit!

Dank der Kontakte und der unermüdlichen Arbeit von Herrn Scholz konnten wir mit Hilfe des Sponsors Fa. Hans Engelke den nächsten Schritt auf dem Weg zum eigenen Clay-Honig gehen.

Start der Bienen-AG 8/2022

 

Mit dem neuen Schuljahr 2022/2023 ist die Bienen-AG gestartet. Herr Scholz (WAT/Physik) betreut sie. Aktuell machen 7 Schüler*innen des 9. Und 10 Jahrgangs mit.